Stammesleitung

Die Stammesleitung besteht aktuell aus drei Personen: Janne, luma und Jessi. Alle stellen sich nach und nach hier vor.

Part 1 von 3:
„Moin, ich bin luma, 24 Jahre alt und seit gut 15 Jahren im VCP aktiv. Aktuell studiere ich in Hamburg Rettungsingenieurwesen und engagiere mich neben den Pfadis auch beim THW.
Zusammen mit Jessi und Janne habe ich mich entschieden, im März 2020 die Stammesleitung zu übernehmen – vorher war ich lange Materialwart und Sippenleiter bei uns im Stamm.
Auch als Stammesleitung gilt für mich immer noch das Pfadfinder-Prinzip „learning by doing“ – das macht für mich den Reiz am Pfadfinden aus.
Besonders gefallen tut mir am Pfadfinden, dass ich immer neue Orte und Leute kenne lerne – egal ob hier vor Ort oder International. Unter anderem war ich schon auf dem Jamboree in Schweden und dem Moot auf Island.“

Part 2 von 3:
„Moin,
mein Name ist Janne, ich bin 22 Jahre alt und seit etwa 15 Jahren aktiv im VCP dabei.
Ich mache aktuell ein duales Studium bei der Polizei Hamburg und engagiere mich neben den Pfadfindern noch ehrenamtlich beim THW.
Vor meiner Wahl zur Stammesleitung, habe ich jahrelang eine Sippe im Stamm geleitet.
Pfadfinden bedeutet für mich, Teil einer großen, internationalen Familie zu sein. Auf internationalen Lagern, wie dem Jamboree in Japan und dem Moot auf Island, habe ich gemerkt, dass man trotz unterschiedlicher Kulturen eine Gemeinschaft bildet und es letztlich egal ist, woher man kommt. Alle wollen die Welt ein wenig besser hinterlassen, als sie sie vorgefunden haben!“